0 In Dorling Kindersley/ Kinder

Marie Greenwood: Kinder-Weltraumatlas mit Pop-up-Planeten

Der „Kinderweltraumatlas mit Pop-up-Planeten“ von Marie Greenwood ist ein schön illustriertes und informatives Kinderbuch. Die erste Klappseite enthält ein Pop-up von Planeten, dass ausreichend stabil ist und sich perfekt einklappen läßt ohne zu Verknicken.
Die verschiedenen Planeten sind sehr gut farbig dargestellt, so dass ein reales Bild vermittelt wird. Die restlichen Seiten sind ohne Pop-up, dafür aber mit Ausziehseiten. Hier muß man ab und zu beim wieder reinschieben mithelfen, da kleinere Kinder das noch nicht so einfach schaffen. Jede Doppelseite ist einem Planeten im Sonnensytsem gewidmet und enthält erstmal nur die wichtigtes Informationen. Das Vorlesen bzw. später selber lesen ist somit kurzweilig. Wenn man mehr Informationen zum einzelnen Planeten möchte und z. Bsp. an ganz genauen Abmaßen interessiert ist, kann man das Zusatzblatt herausziehen, welches für jede Doppelseite vorhanden ist. Somit ist ein kurzes Lesen oder eben ein ausführliches Lesen möglich. 
Die Verarbeitung des Buches ist sehr hochwertig und die Seiten aus dicker Pappe. Inhaltlich würde ich das Buch für Kinder ab 5-6 Jahre ansetzen, für ältere Kinder aber definitiv auch noch sehr interessant. Die farbliche Gestaltung hat mir persönlich sehr gut gefallen und die Texte sind durchweg interessant geschrieben. Dieser Weltraumatlas eignet sich hervorragend, um Interesse am Weltall zu wecken bzw. weltraumbegeisterte Kinder glücklich zu machen.

Teile diesen Beitrag!

Das könnte dich auch interessieren