0 In Allgemein/ Luchterhand/ Roman

Michael Cunningham: Ein wilder Schwan

Ihr sucht noch ein etwas anderes Buch zum Verschenken? Ihr seid Märchenfans und mögt Adaptionen selbiger? Dann habe ich einen wunderbaren Tipp für Euch: Michael Cunninghams „Ein wilder Schwan. Andere Märchen“

Das kleine Büchlein aus dem Luchterhand Verlag ist ganz zauberhaft illustriert und edel verarbeitet. Daher eignet es sich in meinen Augen perfekt als Geschenk oder zum Hinzufügen auf die Wunschliste 🙂

Michael Cunningham wandelt in seinen kurzen Geschichten bekannte Märchen wie Rumpelstilzchen, Hänsel und Gretel, Rapunzel usw. ab. Sie werden in die heutige Zeit übertragen und mit einer Brise Realismus versehen. Dies sorgt schon für den einen oder anderen Schmunzler. Er verändert auch den Blickwinkel auf die Märchen: Warum eigentlich hat man sich vorher nie gefragt, wieso Rumpelstilzchen das Kind der Königin will? Ist er vielleicht einfach einsam? Und kann man die Hexe i Wald nicht verstehen, dass sie die Haus anknabbernden Besucher nicht leiden mag?

Einige Geschichten reichert er zudem mit erotischen Details an wie man sie bei klassischen Märchen nicht kennt. Ich finde die Idee und Ausführung der Geschichten grandios. Ich habe das Büchlein in wenigen Stunden gelesen. Nichts desto trotz blieb es im Kopf hängen und hinterläßt einen starken Eindruck.

Ich empfehle es wirklich sehr, trotz des recht hohen Preises ist dieses Buch lesenswert und durch die Illustrationen von Yuko Shimizu ansehenswert.

Teile diesen Beitrag!

Das könnte dich auch interessieren